Skyscraper
Newsletter

News
Epson auf Scanner und Solutions Tour
Epson startet in Kooperation mit Nuance und Genius Bytes eine Scanner- und Solutions Tour zum Thema Dokumentenmanagement. Auch der kürzlich neu vorgestellte WorkForce DS-410 Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.

In Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen Nuance und Genius Bytes startet Epson Mitte Oktober seine Scanner & Solutions Tour. Thema dieser Roadshow sind moderne Scan- und Dokumentenmanagementsysteme von Nuance, darunter eCopy ShareScan, Equitrac Office/Express, OmniPage und Power PDF sowie Lösungen aus der Genius Agile Plattform von Genius Bytes: GeniusMFP und GeniusBPM.

Für informative Gespräche stehen selbstverständlich Experten aus allen Bereichen zur Verfügung. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden interessierte Handelspartner auf der Webseite www.epson.de/scanner-tour.

Die Termine der Epson, Nuance und Genius Bytes Scanner & Solutions Tour im Überblick:

17. Oktober 2017 in Düsseldorf/Mettmann, Hotel Gut Höhne
19. Oktober 2017 in Karlsruhe, Novotel, Badenwerkstraße 2
02. November 2017 in Hamburg, clouds - Heaven’s Bar & Kitchen, Reeperbahn 1
07. November 2017 in Berlin, Amano Grand Central, Heidestraße 62
09. November 2017 in Leipzig, Radisson Blu, Augustusplatz 5-6
14. November 2017 in München, Novotel München Airport, Nordallee 29

www.epson.de
(Quelle: www.teamlewis.com)



News
OKI mit attraktiver Aktion für OKI Partner und Endkunden
OKI unterstützt mit einem attraktiven Angebot jetzt IT-Reseller und seine Shinrai-Partner und will dabei helfen, deren Kundenstamm zu erweitern und ihr Business anzukurbeln. Bei ausgewählten Farbdruckern und MFPs gibt es in diesem Herbst deshalb spezielle Promopreise. Endkunden erhalten pro Drucker bis zu einem Jahr kostenlosen Mono-Druck.

„Mit dieser Herbstaktion möchten wir unsere Partner unterstützen und mit dem Gratis-Mono-Druck einen attraktiven Mehrwert für die Endkunden bieten“, so Kay Strucks, Senior Marketing Manager Central Region bei der OKI Systems (Deutschland) GmbH. „OKI Partner können damit neue Kunden gewinnen, Gewinne steigern und Wettbewerbsvorteile erzielen. Alle unsere Partner sollten diese Chance ergreifen“, so Strucks weiter.

Im Detail gewährt OKI einen deutlichen Preisvorteil auf folgende Drucker:

Beim Kauf eines OKI C332dn, OKI MC363dn, OKI C823n oder OKI C823dn können IT-Reseller und Fachhändler bis zu 225 EUR einsparen, OKI Shinrai-Partner profitieren sogar von einem Preisvorteil bis zu 250 EUR. Die Aktion läuft ab sofort bis zum 31. Dezember 2017.

Bis zum 31. Oktober 2017 können IT-Reseller und Fachhändler beim Kauf der Drucksysteme OKI MC853dn, OKI MC853dnct und OKI MC853dnv bis zu 765 EUR einsparen. Für OKI Shinrai-Partner gilt ein besonders attraktiver Rabatt von 900 EUR.

Zusätzlich erhalten Endkunden pro Drucker bis zu einem Jahr kostenlosen Mono-Druck (basierend auf einem durchschnittlichen Druckvolumen und Schwarz-Deckung nach ISO-Standard. Maximal eine Tonerkartusche Schwarz für Farbdrucker, maximal zwei Tonerkartuschen Schwarz für Farb-Multifunktionsgeräte.). Diese Endkunden-Aktion läuft ab sofort bis zum 31. Dezember 2017. Hier geht’s zum Toner: http://www.okipromotions.com/customer/toner/de.

Bei dem europaweiten Shinrai-Partnerprogramm von OKI Europe handelt es sich um ein flexibles Partnerprogramm, das individuell auf das Geschäftsmodell des einzelnen Händlers ausgerichtet ist. Es bietet exklusive Aktionen und maßgeschneiderte Preise für Händler. Zu den Leistungen gehören auch die Unterstützung durch erfahrene Kundenbetreuer und der Zugang zu Schulungen, Marketing-Materialien, Webinaren und Netzwerk-Veranstaltungen. Darüber hinaus bietet Shinrai eine breite Palette an Incentives und Treueprämien und eröffnet den Partnern damit zusätzliche, neue Geschäftsmöglichkeiten. Mehr Informationen auf http://www.okipartnernet.de/login/partnerschaft-fuer-erfolg/.

www.oki.de
(Quelle: www.pr-vonharsdorf.de)



News
Barracuda auf der it-sa: Datenschutz großgeschrieben
Auf der diesjährigen it-sa, die vom 10. bis zum 12. Oktober 2017 in Nürnberg stattfindet, stellt der Security-Spezialist Barracuda Networks angesichts der aktuellen Ransomware-Welle sein umfangreiches Portfolio an Security- sowie Data Protection-Lösungen in den Mittelpunkt.

Auf dem Stand von Infinigate (Halle 9, Stand 9-414) informiert Barracuda u.a. darüber, wie Cloud-Services mithilfe künstlicher Intelligenz Phishing und Cyberbetrug stoppen können. Außerdem werden die vielfältigen Security- und Datensicherungslösungen zum Schutz von physischen, virtuellen und SaaS-Umgebungen gezeigt.

Barracuda stellt sein gesamtes Angebot vor, das von Next Gen Firewalls und Web Application Firewalls sowie Barracuda Backup- und Disaster Recovery-Lösungen bis hin zur neuen Firewall-Erweiterungen für Azure und dem Sicherheitsdienst Barracuda Sentinel reicht. Mit Barracuda Sentinel bietet Barracuda Networks einen umfassenden Cloud-Service, der mithilfe von künstlicher Intelligenz in Echtzeit Personen, Geschäftsabläufe und Organisationen wirkungsvoll vor Spear-Phishing, Identitätsdiebstählen, Business E-Mail Compromise (BEC) und Cyber-Betrug schützt.

„Eine zeitgemäße Sicherheitsarchitektur verändert ständig ihre Form und ihren Ort“, so Wieland Alge, Vice President und General Manager EMEA bei Barracuda. „Sie geht dahin, wo die Anwender, Daten und Applikationen sind: On-Premises, auf virtuelle Systeme, auf vernetzte Dinge und in die Cloud. Und zwar besser gleichzeitig mit den Anwendern, Daten und Applikationen als fünf Minuten nach ihnen. Dabei können wir helfen.“

www.barracuda.com
(Quelle: www.touchdownpr.com)


News
devolo für Smart-Home-Online-Shop ausgezeichnet
Die Aachener devolo AG freut sich über eine Auszeichnung ihres Smart-Home-Online-Shops. n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität haben im Zeitraum von März bis Mai 2017 über 35.000 Kundenmeinungen eingeholt und festgestellt: devolo hat demnach Deutschlands besten Smart-Home-Online-Shop.

Mit dem ersten Platz unter den Smart-Home-Online-Shops hat devolo sich gegen viele starke Konkurrenten durchgesetzt. Die Kunden bewerteten zentrale Shop-Eigenschaften wie Preis-Leistungs-Verhältnis, Angebot, Kundenservice sowie die Bestell- und Zahlungsbedingungen. Die Zufriedenheit der Kunden mit den einzelnen Online-Shops wurde dabei anhand von mehr als 50 Unterkriterien bewertet, bei denen auch Freundlichkeit und Kompetenz des Service-Teams sowie die Zuverlässigkeit beim Versand berücksichtigt wurden.

Die feierliche Preisverleihung fand am Donnerstag, dem 21. September 2017, in Berlin statt. Karsten Jahn, Director Consumer Marketing & PR der devolo AG, nahm den Preis entgegen und erklärte: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und das positive Feedback so vieler Kunden. Erklärtes Ziel von devolo ist es, einfache wie begeisternde Lösungen zu bieten. Das spiegelt sich auch in unserem Online-Shop wider. Mit einem gut durchdachten Konzept und einem kompetenten Team haben wir mit dem Online-Shop ein starkes Standbein für Kunden aufgebaut, die direkt beim Hersteller einkaufen möchten. Dabei erhalten wir viele Rückmeldungen und zwar direkt vom Kunden. Das hilft uns, neue Ideen zu entwickeln und alles noch ein Stückchen besser zu machen. Wir freuen uns daher umso mehr über die Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind und danken vor allem unseren Kunden für das wertvolle Feedback.“

www.devolo.de